Drucken

Drucken

 

Druckprozesse führen wir auf modernsten Maschinen in hoher Auflösung und auf nahezu allen Materialien durch. Dabei legen wir größten Wert auf die Langlebigkeit der Drucke, damit sie in der jeweiligen Arbeitsumgebung langfristig bestehen können. Die Druckergebnisse werden nach der Fertigung mit hochwertigen Schutzlacken und Laminaten veredelt; sie erhalten dadurch eine erhebliche Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen wie extremen Temperaturen, UV-Strahlung, Salzwasser und Lösungsmitteln.

 

Können folgende Produkte im Druckverfahren herstellen

 

Digitaldruck auf Folien und auf Plattenmaterial

Wir setzen bei der Herstellung von Schildern auf digitale Druckverfahren, weil diese gegenüber anderen Druckmethoden vor allem schneller und preisgünstiger sind. Dies lohnt sich insbesondere bei der Herstellung von kleinen Serien und Vielfarbdrucken. Weitere Vorteile sind die Gestaltungsvielfalt durch eine breite Palette definierter Farbtöne und die fotorealistische Wiedergabe bei der Direktbedruckung.

 

Digitaldruck auf Folien

Das Motiv wird auf eine polymere Klebefolie gedruckt und im Anschluss laminiert. Es entsteht ein langlebiger, wetterfester und kratzfester Foliendruck. Die Folienoberfläche können Sie in matt, glänzend oder hochglänzend wählen. Wir garantieren Ihnen eine überzeugende Beständigkeit des Foliendrucks, sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich.

 

Digitaldruck auf Platten

Wir können das Druckmotiv auch direkt auf die Platte bringen, die dann als Motivträger dient. Dafür verwenden wir beispielsweise Alu-Dibond-Platten, Hartschaum- oder Hohlkammerplatten. Wir finden für jede gewünschte Art der Beanspruchung und des Einsatzzwecks die richtige Kombination aus Plattenmaterial und Druckverfahren für ein dekoratives und haltbares Ergebnis. Individuelle Formate können wir dabei passgenau zuschneiden. Der Plattendruck ist ein umweltschonenderes Verfahren, da keine Folienabschnitte verschwendet werden müssen.

 

Diese Verfahren wenden wir im Bereich Drucken an

  • UV-Direktdruck

Per UV-Direktdruck wird das Druckmotiv direkt ohne weitere Umwege auf die Platte gedruckt. Nachdem die Tinte auf das Material gebracht wurde, wird sie unter UV-Lampen gehärtet. Es entsteht ein klares und schmierfreies Ergebnis mit hoher Druckauflösung. Wir

können den UV-Direktdruck auf fast jedem Plattenmaterial realisieren, insbesondere auf Aluminium.

 

  • Eco Solventdruck

Der Eco Solventdruck ist ein Druckverfahren, bei dem besonders hochwertige und widerstandsfähige Tinte verwendet wird. Oft verblassen Farben durch den Kontakt mit Gasen, UV-Licht und Luftfeuchtigkeit schnell. Die Solvent-Tinte trocknet sehr schnell, ist kratzfest, wasserfest und beständig gegenüber UV-Licht. Es können brillante Farben abgedeckt werden, die auch in widrigen Umgebungen gut und weithin sichtbar sind.

 

  • Siebdruck

Bei diesem Verfahren wird die Farbe durch ein feinmaschiges Gewebe auf die Materialfläche gedruckt. Es können dadurch hohe Farbschichtdicken erreicht werden, eine erhebliche UV-Beständigkeit und Abriebfestigkeit. Im Anschluss versehen wir den Druck mit einem transparenten Schutzlack. Das Siebdruckverfahren schätzen wir vor allem wegen seiner Flexibilität, weil wir dadurch diverse Materialien bedrucken können. Der Siebdruck zeichnet sich durch seine hohe Haltbarkeit aus und ist auch für Klein- und Großserien wirtschaftlich effizient möglich.

 

  • Eloxaldruck

Bei diesem Verfahren wird die Druckerfarbe in die Eloxalschicht des Aluminiums eingeschlossen. Die Oberfläche wird durch Beizen und Entfetten vorbereitet und im Anschluss erfolgt die Oxidation des Aliminiums. Es entstehen am Ende offene Poren in der Eloxalschicht, die die Farbpigmente aufnehmen und einschließen können. Dies ist hervorragend für Typen- und Maschinenschilder geeignet, die im Alltag höchsten Beanspruchungen ausgesetzt sind.