Lasern

Lasern

 

Mithilfe eines CO2-Lasers beschriften wir Schilder und Werkstücke mit individuellen Texten und Darstellungen. Die Motive werden direkt in das Material gebracht, wodurch sie fälschungssicher werden und auch bei einer extremen Belastung eine hohe Nutzungsdauer haben. Durch die hohe Flexibilität des Lasers lassen sich viele Materialien kostengünstig beschriften – auch hohe Auflagen sind daher innerhalb kurzer Zeit realisierbar.

 

Folgende Produkte erhalten Sie bei uns mit einer Laserbeschriftung

 

Hohe Flexibilität bei der Beschriftung diverser Werkstücke

Ein großer Vorteil des CO2-Lasers ist es, dass auch Werkstücke mit großer Bauhöhe oder zylindrische Formen bearbeitet werden können. Wir erstellen mit unserem Lasersystem individuelle Designs in einem großen Gestaltungs-Spektrum, die auch großen Belastungen im industriellen Bereich standhalten können.

 

Laserschneiden in hoher Präzision

Der große Vorteil des CO2-Lasers besteht auch darin, dass wir die Schilder nach der Gravur individuell zuschneiden können. Es entstehen sehr präzise Größen und klare Kanten. Auch komplexe Formen können mit dem CO2-Laser ausgeschnitten werden. Dadurch erreichen wir eine optimale Materialausnutzung, was insbesondere bei größeren Mengen sinnvoll, aber auch bei kleinen Losgrößen wirtschaftlich von Vorteil ist.

 

Wie funktioniert die Lasergravur von Schildern?

Im Grafikprogramm wird am PC das zu gravierende Motiv eingegeben. Der Laserstrahl wird punktgenau auf das Material gerichtet. Durch die hohen Temperaturen, die dabei entstehen, schmilzt das Material an dieser Stelle ein. In Abhängigkeit von der Temperatur verändert sich auch die Farbe des Materials an dieser Stelle. Es verbrennt oder verdampft, wodurch eine permanentes und sehr abriebfestes Motiv entsteht.

 

Darstellung von QR- und Strichcodes per Lasergravur

Unser Lasersystem kann so fein und präzise eingestellt werden, dass es einen QR- oder Barcode erzeugen kann. Die Codes können direkt in das Metall beispielsweise auf Edelstahl, Messing, Titan oder Aluminium gelasert werden. Dadurch ist es möglich, kostengünstig innerhalb kurzer Zeit verschiedene Markierungstypen zu produzieren.