Anlagenkennzeichnung

Anlagenkennzeichnung

 

Eine deutliche Kennzeichnung ist heute in Betrieben mit Anlagen unverzichtbar. Sie gewährleistet die Sicherheit auf der einen und die Effizienz der Arbeit auf der anderen Seite. Nur durch korrekte Kennzeichnungen entwickeln die Mitarbeiter eines Betriebes ein Verständnis für die einzelnen Anlagenbauteile, die Rohrleitungen sowie Tanks und Behälter. Mit unseren individuell gefertigten Anlagenschildern unterstützen wir die Verständlichkeit und die Sicherheit bei Ihnen vor Ort. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur visuellen Unterstützung der täglichen Arbeitsabläufe.

 

In diesen Bereichen finden Sie Anlagenkennzeichnungen in Unternehmen

Kennzeichnungsschilder finden Sie immer dort, wo Sie beispielsweise auf Gefahren hinweisen oder den Verlauf einzelner Rohrleitungen nachvollziehbar machen müssen. Kennzeichnungsschilder können beispielsweise einfach Pfeile darstellen, Gefahrstoffsymbole abbilden oder Mediuemstreifen darstellen. 

 

Denkbare Einsatzbereiche für Anlagenkennzeichnungen sind: 

  • Anlagen- und Steuerungsbau

  • Fahrzeugbau

  • Gebäudetechnik

  • Maschinenbau

  • Medizintechnik

  • Schiffs- und Flugzeugbau

 

Aus diesen Materialien werden individuelle Anlagenkennzeichnungen hergestellt 

Kennzeichnungsschilder sind häufig starken Belastungen ausgesetzt. Sie kommen in Kontakt mit Chemikalien, werden im Alltag stark verschmutzt oder müssen extremen Temperaturen standhalten. Aus diesem Grund verwenden wir für die Herstellung unserer Anlagenkennzeichnungen folgende Materialien: 

  • Edelstahl

  • Folie

  • Aluminium

  • Kunststoff

 

Unsere Verarbeitungsverfahren zur Individualisierung Ihrer Anlagenkennzeichnungen

Soll Ihr Kennzeichnungsschild passend zu Ihrem Corporate Design gefertigt werden? Oder wünschen Sie ein ganz individuelles Design mit knalligen Farben oder eher mit einer dezenten Gestaltung? Wir machen es für Sie möglich. Die Auswahl des Fertigungsverfahrens hängt immer davon ab, welchen Zweck das Schild verfolgen soll und wo Sie dieses anbringen wollen. 

 

CNC-Gravur und Laser-Gravur für belastbare Kennzeichnungsschilder 

Wir empfehlen Ihnen die Gravur Ihres Kennzeichnungsschildes dann, wenn es im unternehmerischen Alltag starken Belastungen standhalten muss oder für einen sehr langen Zeitraum lesbar sein soll. Bei dem Gravur-Verfahren wird mit einer CNC-Drehmaschine oder einem speziellen Laser Material von der Oberfläche abgetragen. Dadurch bleiben die Schriftzeichen auf dem Schild dauerhaft lesbar. 

 

Typenschilder per Digitaldruck bedrucken lassen

Gerne bieten wir Ihnen unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten an, indem wir Ihre Kennzeichnungsschilder per Digitaldruck gestalten. Wir können uns dabei an der gesamten Palette an RAL-Farben bedienen. Dank unseres modernen Maschinenparks bedrucken wir Ihre Schilder inhouse, ohne dabei auf andere Dienstleister angewiesen zu sein. 

 

Anbringung Ihrer Kennzeichnungsschilder: Prominent sichtbar oder gut versteckt

Insbesondere zur Gefahrenkennzeichnung müssen Kennzeichnungsschilder gut sichtbar angebracht werden. Manchmal haben Kunden aber auch den Wunsch, die Dekor- oder Frontplatte zu schützen. In diesem Fall können wir das betreffende Schild auch auf der Rückseite der Maschine mit Gewindebolzen und Buchsen anbringen. 
 

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie direkt die Fertigung von Anlagenkennzeichnungen in Auftrag geben? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter Tel.: 040/ 737 34 34 oder per e-mail: info@schadhauser.com