Typenschilder

Typenschilder

Typenschilder

 

Typenschilder sehen Sie beispielsweise auf Maschinen in einer Fabrik, aber auch auf Produkten und Gegenständen im Haushalt. In der privaten Küche finden Sie diese Schilder meistens gut versteckt auf der Rückseite von Herd, Mikrowelle oder Kaffeevollautomat, damit sie die Optik dieser Geräte nicht negativ beeinflussen. Typenschilder geben beispielsweise Auskunft über die Leistung einer Maschine, den Produktnamen oder sie kommunizieren die eine Seriennummer. Auch auf Fahrzeugen befinden sich Typenschilder, auf denen beispielsweise die Fahrzeug-ID und die zulässige Gesamtmasse vermerkt ist. Wir haben uns auf die Fertigung von individuellen Typenschildern spezialisiert, die wir Ihnen im Layout und im Design nach Ihren Vorstellungen gestalten. 

 

Unterschiedliche Einsatzbereiche für Typenschilder im Unternehmen

Laut der EU-Richtlinie 2006/42/EG ist die Anbringung eines Typenschildes an einer Maschine Pflicht. Darauf müssen beispielsweise Angaben zum Hersteller, dem Baujahr, der CE-Kennzeichnung und der Seriennummer vermerkt sein.

Doch nicht alle Typenschilder unterliegen gesetzlichen Vorgaben. Es gibt daneben auch Schilder, die einfach den Unternehmensalltag erleichtern. Dazu gehören beispielsweise Inventaretiketten auf IT-Produkten, die wichtig für Controlling sind, um die Leistung und damit den Nutzen einer Maschine zu erfassen. 

 

Denkbare Einsatzbereiche für Typenschilder sind: 

  • Anlagen- und Steuerungsbau

  • Fahrzeugbau

  • Gebäudetechnik 

  • Maschinenbau

  • Medizintechnik

  • Schiffs- und Flugzeugbau

 

Aus diesen Materialien werden individuelle Typenschilder hergestellt 

Um eine lange Lebensdauer und eine hohe Widerstandsfähigkeit zu garantieren, werden Typenschilder aus folgenden Materialien hergestellt: 

  • Edelstahl

  • Messing

  • Aluminium

  • Kunststoff

 

Unsere Verarbeitungsverfahren zur Individualisierung Ihrer Typenschilder

Wir sind darauf spezialisiert, Ihnen individuelle Typenschilder nach Ihrem persönlichen Geschmack oder passend zu Ihrem Corporate Design zu gestalten. Fast alles ist möglich. Die Auswahl des Fertigungsverfahrens hängt stark davon ab, um welches Typenschild es sich handelt und ob dieses gesetzlich vorgeschrieben ist. 

 

CNC-Gravur und Laser-Gravur für stärker beanspruchte Typenschilder

Sind Typenschilder gesetzlich vorgeschrieben, dann müssen sie über den gesamten Lebenszyklus einer Maschine lesbar sein. Aus diesem Grund empfehlen wir für langanhaltende Beschriftungen das CNC-Gravur Verfahren oder die Laser-Gravur. Dabei wird Material auf der Oberfläche des Schildes abgetragen, so dass Schriften und Zeichen dauerhaft lesbar sind.
 

Typenschilder individuell bedrucken lassen

Wir sind mit einem modernen Maschinenpark ausgestattet und können Typenschilder in jeder RAL-Farbe mit unseren hauseigenen Maschinen bedrucken. Dadurch bieten sich mehr Gestaltungsmöglichkeiten als mit einer Gravur. Wir bieten dafür zwei Druckvarianten an:

 

Typenschilder lassen sich auch versteckt anbringen – ohne optische Beeinträchtigung

Wie auch bei Küchengeräten wünschen sich Kunden häufig, dass gerade gesetzlich vorgeschriebene Schilder nicht in die Dekor- oder Frontplatte geschraubt werden. Gerne bringen wir das Schild in diesem Fall auf der Rückseite der Maschine mit Gewindebolzen und Buchsen an. Sie erfüllen damit Ihre gesetzliche Kennzeichnungspflicht, ohne dass Sie störende Bohrlöcher anbringen müssen.
 

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie direkt die Fertigung von Typenschildern in Auftrag geben? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter Tel.: 040/ 737 34 34 oder per e-mail: info@schadhauser.com

 

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand